Die Bücher


Hegels Geisteskrankheit oder das verborgene Gesicht der Geschichte

 

Das Buch setzt die 1966 mit "Hitler, Steiner, Schreber" begonnenen Forschungsarbeiten über die Schizophrenie als Bindeglied zwischen Geistes- und Weltgeschichte fort. Es geht alle wissenschaftlichen Disziplinen an, deren Fachgrenzen es vermöge der Eigenart der in ihm enthaltenen Forschungsergebnisse quert, und bietet vor allem den Geisteswissenschaften für manche ihrer Objekte einen Schlüssel, dessen sie in Ermangelung des naturwissenschaftlich-medizinischen Erfahrungsfeldes nicht aus eigener Kraft habhaft werden konnten.  

(mehr lesen)

 

 

21,00€


Hitler, Steiner Schreber

 

Demonstration und genau ausgewiesene Dokumentation sind die solide Grundlage des Buches. Es werden drei Geisteskranke beschrieben, die es gemeinsam hatten, daß sie schriftstellerten und "philosophierten". Zwei von ihnen gelangten zu Weltruhm, ohne daß ihre Diagnose bekannt wurde. Der Dritte, Dr. jur. Schreber, erwarb als Krankenhauspatient und Verfasser seiner "Denkwürdigkeiten eines Nervenkranken" in psychiatrischen Fachkreisen ein besonderes Ansehen.

(mehr lesen)

 

 

36,00€


Jean-Jacques Rousseau oder die Anatomie eines Pulverfasses

 

Der Autor legt keine Pathographie im landläufigen Sinne vor, sondern, wie schon das Inhaltsverzeichnis deutlich genug belegt, ein selbständiges Denkwerk. Es ist immun gegen den Trivialvorwurf der Unverwertbarkeit biographischer Überlieferungen, weil sie in ihm gar nicht vorkommen.

(mehr lesen)

 

 

21,00€


Transzendenz und Katastrophe

 

Die Katastrophe als Freifahrschein zur Himmelfahrt, das ist in jungen Jahren Ernst Jüngers nicht bloß geglaubte, sondern gelebte Überzeugung, die viel erklärt. Es gilt, das für ihn so charakteristische Amalgam von äußerer Wirklichkeit und Innerlichkeit - "Der Kampf als inneres Erlebnis" ist ein Buchtitel des Siebenundzwanzigjährigen - zu entmischen. 

(mehr lesen)

 

 

33,00€


Zellularpathologie der Seele

 

Ich verstehe dieses Buch als einen Beitrag zur biologischen Grundlagenforschung von der Seite der Psyche her, die sich als die Innenseite des Lebens aus der Allgemeinen Biologie nicht ausgrenzen läßt und ihren Gesetzen gehorcht. Ich beschäftige mich mit der einen der beiden großen Genomkrankheiten, die es gibt. Beide greifen schicksalhaft in das Menschenleben ein.

(mehr lesen)

 

 

21,00€